Muss (Rest-)Urlaub vor der Beantragung bzw. Bewilligung von Kurzarbeitergeld genommen werden?

< Alle Artikel anzeigen

Grundsätzlich ja, es sei denn, dass der Beschäftigte bereits seinen Urlaub anders geplant hat. Hier muss es aber eine gewisse Manifestation gegeben hat – der bloße Klönschnack über die Urlaubswünsche reicht nicht aus. Auch ist eine Urlaubsplanung zulasten des Kurzarbeitergeldes rechtswidrig.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden.



#Kontaktformular
close slider

Lesen Sie bitte vor dem Absenden die Hinweise zur Datenverarbeitung in der Datenschutzerklärung.